Geschichte

Die Firma Pirosig AG wurde 1983 durch Herbert Schärli in Luzern gegründet. Nach Stationen in Oberkirch und an der Münchrütistrasse in Sursee wurde im Jahre 1992 ein eigenes Firmengebäude an der Allmendstrasse in Sursee realisiert. Aufgrund des starken Wachstums mussten bereits in den Jahren 1996 und 2001 zusätzliche Lagerhallen erstellt werden. Dank dem breiten Sortiment, der hohen Verfügbarkeit und den vielseitigen Dienstleistungen gewann die Pirosig AG weiter an Marktanteil. Im Jahre 2005 erfolgte der Spatenstich zum neuen Betriebsgebäude an der Allmendstrasse 16 in Sursee, dem heutigen Standort der Pirosig AG.

Im September 2010 wurde die "World of Festool", die grösste Festool-Ausstellung der Welt, eröffnet. Auf einer zusätzlichen Verkaufsfläche von 260m2 ist seither das gesamte Sortiment der Marke Festool (über 4000 Artikel) verfügbar.

Im Jahr 2012 verkaufte der damalige Inhaber die Pirosig AG, im Sinne einer Nachfolgeregelung, an die Arthur Weber AG, Schwyz. Oliver Rauch übernimmt die Geschäftsleitung. Die Pirosig AG ist innerhalb der Arthur Weber Gruppe ein eigenständiges Unternehmen.

Im März 2016 wurde der erste Abholshop in Jona eröffnet. Auf einer Fläche von 300m2 stehen den Kunden 1'500 Artikel aus dem Pirosig-Sortiment vor Ort zur Verfügung. 

Im Januar 2017 übernimmt die Pirosig AG im Sinne einer Nachfolgeregelung den Betrieb der Wälti Baumaschinen AG, Bern. Mit dieser Übernahme verfügt die Pirosig AG neu über einen Standort in Bern und das Sortiment wird mit Baumaschinen für das Gipser- und Unterlagsbodengewerbe ausgebaut. 

Heute ist die Pirosig AG ein modernes und leistungsfähiges Handelsunternehmen mit einem breiten Sortiment, sowie umfassenden Service- und Dienstleistungen für das Maler- und Gipsergewerbe.

Das kompetente und freundliche 27-köpfige Team steht der Kundschaft mit Rat und Tat zur Seite.  Der gute Kundenservice, die ausgezeichnete Produktequalität und das optimale Preis-/Leistungsverhältnis sind die Stärken der Pirosig AG.